Wir sind friedlich, #muc2912!

Das Querdenker-Demonstrationen kein Orte sind, wo die zivilisatorische Blüte unserer Tage offenkundig zu werden vermag, ist wohl nun auch den Letzten klar. Es versammeln sich die Bildungsresistenten, Bubblegefangenen und jene, die „das System“ schon immer total doof fanden, nur um ein weiteres Mal deutlich zu machen, dass sie dagegen sind. Wogegen? Das ist beinahe egal.

Hauptsache die eigene lebenslang angestaute Entrüstung kann endlich offen Ausgelebt werden. Das Ziel ist dabei der Startpunkt jeder Handlung. Die Intensität ist immer maximal. So dreht man sich kreischend im Kreis, lädt jeden – egal welcher geistigen Couleur – zur Party ein und geifert gemeinsam um die Wette. Dabei träumt man kollektiv eskalierend der festen Annahme nach, man würde sich in einer Art Résistance befinden. Alle sind im Widerstand.

Am Ende skandiert der geneigte Depp „Wir sind friedlich!“, nachdem man Polizisten handgreiflich angeht. Da gibt es kein Entkommen aus der eigenen Blase, auch wenn sich die Realität gerade tatkräftig wehrt.

Photo by Jonathan Harrison on Unsplash

Hör zu, Impfverweigerer!

Mir, uns, der Ganzen sich in die Hose defäkierenden Welt, ist mittlerweile klar, dass wir Dich nicht überzeugen können. Unsere hinterlistigst im Hintergrund erbrütete und mittlerweile offen zelebrierte faschistoid-diktatorische Echsengesellschaft kann Dir gar nichts. Schon gar nicht die Spritze in den strammen Oberarmmuskel drücken.

Doch freue Dich nicht zur früh. Denn während Du Deine Widerstand-Phantasien offen auslebst und Dich so richtig richtig fühlst, während alle anderen auf der mörderischen und totalst falschesten Seite aller Seiten stehen und Du Dich ferkel-gleich in den schlammigen Grund Deiner Überzeugungen wälzt, sind wir Dir einen Schritt voraus, denn:

Was ist, wenn die Seuche nur ein Komplott ist, erdacht von allen anderen, mit dem Ziel genau Euch Hirnis dahinzuraffen? Einen nach den anderen? Obendrein mit einer Impfung zur Tarnung, von der wir wussten, dass Ihr sie ablehnt? Was ist dann?

Denke mal darüber nach.

Foto Credits: Mufid Majnun on Unsplash

%d Bloggern gefällt das: